Positives Denken fördert positive Wahrnehmung und Verhalten

May 5, 2017

Sag mal weißt du eigentlich dass der Tag deiner Geburt ein ganz besonderes Datum ist und war? " Ja klar war das ein besonderes Datum, das ist doch mein Geburtstag" wirst du jetzt vielleicht sagen. Genau dein Geburtstag! Aber ist ja wirklich bewusst, was es heißt, dass du geboren bist? Ist dir eigentlich bewusst dass du etwas besonderes bist?  Es geht darum, dass dir klar wird, dass du etwas Besonderes bist. Niemand auf der ganzen Welt ist so wie du, niemand! Niemand hat dein Gesicht, dein Lächeln, deine Art, dein Grinsen, deine Zähne. Deinen Fingerabdruck gibt es nur einmal auf der ganzen Welt und- sorry- es gibt schon viele Menschen, und um wie viel schöner ist es dann Einzigartig zu sein. Und weißt du deine Einzigartigkeit zu schätzen? Bist du dir all deiner Fähigkeiten und Möglichkeiten selbstbewusst? Also bist du selbstbewusst?  "Aber  das weiß ich doch", könntest du einwenden. Stimmt, das weißt du! Doch kommen die positiven, die gelungenen Geschehnisse am Tag viel zu kurz. Wir sind geübt Probleme zu lösen und Dinge nicht falsch zu machen und wenn wir Dinge gut machen dann ist es eh so wie gewünscht. Aber nur weil es nur so gewünscht wird, heißt es nicht, dass es nicht recht erwähnenswert ist und bewusst genau so wahrgenommen werden sollte, wie die Dinge die nicht klappen. Und dann kann es sein, dass dir recht schnell positiv Verbesserungen auffallen. Denn wenn du dich mit positiven Dingen beschäftigst, die dir gut tun, die du gut gemacht hast und die dir Energie bringen, dann wirst du merken wie du stärker wirst, wie du mit schwierigen Situationen vielleicht umgehst, wie du dich vielleicht sicherer und vielleicht wertvoller fühlst. Jeden Tag ein bisschen mehr. Im Alltag müssen wir uns auf die Dinge konzentrieren die wir lösen müssen oder die als Aufgabe erledigt werden müssen. Also beschäftigst du dich die ganze Zeit mit den Dingen die vielleicht nicht ganz so schön sind. Und die Sachen die super waren, die gut geklappt, haben die du so richtig gut gemacht hast, die müssen weichen für die anderen aktuellen Probleme oder Herausforderungen die gelöst werden müssen. Gerne gebe ich dir ein Beispiel. Schau dich mal an einen Ort wo du gerade bist. Schau dich mal 1 Minute um und merke dir alle Sachen die grün sind, alles was eine grüne Farbe hat das merke dir 1 Minute lang. Und erst dann weiterlesen. Fertig, alles gemerkt? Prima, jetzt nenne mir mal auf Anhieb fünf Dinge die gelb sind. Hä, wieso denn gelbe Dinge, du hast doch grün gesagt. Du hast recht, und die grünen Sachen die hättest du jetzt auch ganz leicht aufzählen können. Aber wenn du jetzt mal schaust wie viele gelbe Ding es gibt, dann wundert es dich vielleicht, dass es viel mehr sind, als du geglaubt hast. Und genau so funktioniert auch unser Unterbewusstsein, also der Teil von uns, der gerade nicht bewusst darüber nachdenkt wie spät es gerade ist, oder ob die Hausaufgaben erledigt sind oder der Teil von uns, der beim Fahrradfahren die Beine bewegt. Oder hast du schon mal beim Radfahren daran gedacht "linkes Bein, rechtes Bein, linkes Bein, rechtes Bein"? Wohl kaum, das geht ja von alleine. Genau! Und warum? Weil das Unterbewusstsein es gelernt hat. Und was es gelernt hat, kann es alleine. Genau so hat das Unterbewusstsein auch gelernt, Probleme und Herausforderungen zu beachten und Lösungen zu finden. Und alles was wir beachten, so wie die grünen Dinge, erinnerst du dich, das merken wir uns und das erkennen wir ja sofort ganz leicht. Für ein glückliches und einfacheres Leben ist es deshalb wichtig dem Unterbewusstsein immer wieder zu zeigen, was es für positive Dinge und wertvolle Erfahrungen gibt. Sachen, die du gut gemacht hast und wo du Erfolge hattest. Sonst beschäftigt es sich womöglich bald nur noch mit Problemen. Und was siehst du dann überhaupt dann hauptsächlich genau, Probleme.  Sich auch vermehrt mit dem positiv zu beschäftigen bringt Energie, Freude, Kraft und selbstbewusst sein.
Quelle IPE

Please reload

Recent Posts
Please reload

Join My Mailing List
Contact

THESUMMIT7

Katharina von Cube

Im Lerchenrain 20

70199 Stuttgart

Deutschland

0176-39005597

kvcube@googlemail.com

© 2018 by  Katharina von Cube