Warum Selbstverantwortung so wichtig ist

November 26, 2017

Weshalb drücken vielen Menschen sich davor, Verantwortung zu übernehmen? Wovor haben sie Angst? Gründe können darin liegen, dass sie Angst vor dem Scheitern haben oder einer Situation nicht gerecht werden, oder dass sogar andere Menschen schlecht über sie denken. Das Fatale daran jedoch ist, je mehr Du Dich vor Entscheidungen oder Handlungen drückst, umso unglücklicher wirst Du und umso schwerer fallen die weiteren Entscheidungen. Daher, übernimm Verantwortung. Am besten gelingt dies zunächst in kleinen Schritten und nahliegenden Zielen. Dinge, die zu bewältigen sind. Und dies steigere dann von Mal zu Mal. Jeder kleine Schritt bringt Dich dem Ziel entgegen.

Dabei können auch Fehler können geschehen. Aber das gehört dazu. Aus Fehlern kannst Du lernen. Den grössten Fehler, den man machen kann, ist: Angst zu haben, einen Fehler zu machen. Denn jeder Fehler bringt Dich weiter, wenn Du darüber auch reflektierst.

Wichtig ist, dass Du Dir dabei Dich nicht stundenlang ärgerst, wenn Du einen Fehler gemacht hast. Akzeptiere und lerne daraus.

Eigenverantwortung beginnt mit Deinen Gedanken - Angst entsteht durch negative Bilder - fokussiere Dich daher, wie es Positiv laufen kann. Spüre das gute Gefühl mit all Deinen Sinnen - mache es erlebbar. Somit hat die Angst nicht mehr die Macht, die Du ihr einst gegeben hast. Sie hat nur den Stellenwert, den Du ihr auch zuteilst.

Please reload

Recent Posts
Please reload

Join My Mailing List
Contact

THESUMMIT7

Katharina von Cube

Im Lerchenrain 20

70199 Stuttgart

Deutschland

0176-39005597

kvcube@googlemail.com

© 2018 by  Katharina von Cube