Rechtzeitig intervenieren

December 2, 2018

Neueste Studien zeigen wieder auf, dass jeder 4. Student sich gestresst fühlt. Die Symptome sind vielschichtig; Erschöpfung (24,4%), Angststörung 21,2%, depressives Syndrom (16,9%). Aber auch Schmerzen, Schlafstörungen und fehlende Gelassenheit sind Symptome des Stresses. Aus anderen Studien ist deutlich, dass heute ca. 30% aller Arbeitnehmer ausfallgefährdet sind. Diese stammen aber aus einer früheren Generation. Unsere heutigen Studenten sind weit  mehr Situationen ausgesetzt, die an der Gesundheit,  zehren als die momantan evaluierte Anzahl ausfallgefährdeter Arbeitnehmer. Es wird deutlich: die Zahl von 30% Ausfallgefährdung wird weiter steigen, wenn nicht zeitnah etwas dagegen unternommen wird. Wir müssen lernen, was tut und gut und wie schaffen wir es diesen Zustand zu erreichen. Wir müssen erkennen, was uns Energie raubt und rechtzeitig Strategien entwickeln, ökonomisch mit stressreichen Situationen umgehen zu lernen. wichtig ist ein nachhaltiger Ansatz der zeitnah startet um eine Festigung zu erlangen.

 

https://www.tk.de/tk/pressemitteilungen/bundesweite-pressemitteilungen/989846

 

Please reload

Recent Posts
Please reload

Join My Mailing List
Contact

THESUMMIT7

Katharina von Cube

Im Lerchenrain 20

70199 Stuttgart

Deutschland

0176-39005597

kvcube@googlemail.com

© 2018 by  Katharina von Cube